Feed on
Posts
Comments

Dudu Osun Seife

Dudu Osun Seife

Schwarze Seife, oder Dudu Osun (sprich Dudu Oschun) in der Sprache der Yoruba (Südwestnigeria) ist ein traditionelles Produkt, das bereits seit langer Zeit in Westafrika verwendet wird.

Karitebutter, schwarzes Palmöl und die Asche verbrannter Fruchtstände von Palmfrüchten und Kakaoschoten, dazu Aloe Vera, Honig, Zitrusextrakt und natürliches Glyzerin sind die Bestandteile der Schwarzen Seife, die damals wie heute in weiten Teilen Westafrikas zum Waschen von Haut und Haaren verwendet wird.

 

Aus den Fruchtkernen des als heilig geltenden Sheanuss-Baums wird die Karitebutter gewonnen, deren besonders weiches und essbares Fett seit jeher zur Schönheitspflege für Massagen und zur Herstellung von Seifen verwendet wird. Der Geruch der Schwarzen Seife erinnert angenehm an die unverbrauchte und unverfälschlte Natur Afrikas. Dudu Osun Seife im Badezimmer ist anders, der pflegende, positive Effekt auf der Haut ebenfalls!

Die natürliche Zutaten in der Schwarzen Seife:

 

Shea Butter (Karité)

Shea Nüsse

Gewonnen aus den Nüssen des Shea-Nussbaums, ein natürlicher Feuchtigkeitsspender für jeden Hauttyp, hilft bei Hautverletzungen und pflegt die Haut mit verschiedenen Vitaminen und pflanzlichen Nährstoffen. Die Shea Nuss ist die einzige natürliche vorkommende Quelle für Zimt-Säure. Sie beinhaltet auch die Vitamine A und E. Vitamin A macht die Haut weich und geschmeidig , während Vitamin E als wundheilend und als Antioxidans wirkt. Die pflanzlichen Nährstoffe regenerieren die Zellen, sind endzündungshemmend und beruhigen bei Hautirritationen. Gleichzeitig ist Shea Butter ein leichter Sonnenschutz.

Kein Wunder das die Shea Butter als “das Wundermittel der Natur” bezeichnet wird.

Aloe Vera

Aloe Vera

Die magische Heilpflanze enthält pflanzliche, heilende Hormone, die potenziell beruhigende  Eigenschaften haben und die Wundheilung beschleunigen.

Aloe Vera spendet Feuchtigkeit, wirkt antiseptisch, reduziert das Schwitzen und verhindert Körpergeruch. So fühlt man sich den ganzen Tag frisch.

 

Reiner Honig

Gewonnen aus der Wildnis, enthält Anti-Oxidanten, Mineralien und Aminosäuren, die bei der Wundheilung, bei Verbrennungen und Verletzungen helfen.  Es ist bekannt, dass der reine Honig eine antiseptische Wirkung bei bakteriellen Infektionen hat und das Wachstum der Hautzellen fördert.

 

Camwood

camwood

Camwood-Bäume (afrikanisches Sandelholz) sind nur in stark bewachsenen Regenwäldern Afrikas zu finden. Sein Holz wird allgemein verwendet und hat eine rote Färbung. Die Färbung kommt aus dem Herzen des Camwood-Baumes (Baphia nitida) Wer hätte gedacht, dass dieser Baum so viel bietet – auch im kosmetischen Bereich. Es wird benutzt gegen Fältchen und als Hautglätter für reifere Haut. Camwood entfernt abgestorbene Hautschüppchen und hilft der Haut besser zu atmen.

 

Zitrus-Extrakt

Frische Limonen und Zitronen hat man seit Jahrhunderten als natürliche Fruchtsäure verwendet. Sie tonifizieren und erfrischen die Haut und sorgen für ein jüngeres Aussehen.

Sie wirkt kühlend und stimulierend und entfernt abgestorbene Hautschüppchen. Die Haut wird besser durchblutet.

 

Glyzerin

Glyzerin ist intensives feuchtigkeitsbindendes Mittel, welches die Haut für längere Zeit mit Feuchtigkeit versorgt und entsteht bei der Herstellung der Dudu Osun Seife auf natürliche Weise. Somit benötigt man kein chemisches Glyzerin.

DuduOsun enthält keine künstlichen Farbstoffe und ist vollständig biologisch abbaubar. Mit DuduOsun bekommen Sie ein  komplettes Schönheitspaket in einem Stück. 

Im wahrsten Sinne: “Das Geheimnis natürlicher Schönheit”!

 

 

 

Dudu Osun Seife bei ANANDAM

Textquelle: SpaVivent

Bildnachweis: ©istockphoto/MAEK123/lepas2004/Photozek07/ixdeluxe/luisapuccini

 

 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.