Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Räucherharze'

Drachenblutharz

Das rote Drachenblutharz wurde schon im Altertum gewonnen und zu verschiedenen (Heil)- Zwecken verwendet. Ursprünglich stammte es nur von der Insel Socotra (westlich Somalia).

Read Full Post »

Rosenweihrauch

Griechischer Rosenweihrauch wird nach alten Rezepten auf der Halbinsel Athos von orthodoxen Mönchen hergestellt. Diese Produktion ist eine gute Einnahmequelle um den Lebensunterhalt der Mönche zu sichern.
Fein gemahlener Weihrauch, Rosenöl und Rosenwasser mit allerlei weiteren Zutaten werden zu einem Teig vermengt, der immer wieder, unter ständigen Gebeten, geknetet und mit immer neuen Zutaten versetzt wird.

Read Full Post »

Myrrhe

Myrrhe ist das Harz des Myrrhenbaumes (Commiphora myrrha). Man findet Myrrhen-Bäume vom Jemen über Ost-Äthiopien, Somalia bis in den Norden von Kenia. Der Name leitet sich aus dem Arabischen von „murr“ bzw. „maror“ = bitter ab.

Read Full Post »

Räucherstövchen

Räucherstövchen sind ideal zum schonenden und problemlosen Verräuchern von Räucherkräutern und Räucherharzen. Es benötigt keine Räucherkohle und entwickelt beim Erhitzen nur wenig Rauch…

Read Full Post »

Herzlich Willkommen auf der Blogseite von ANANDAM

Read Full Post »

Weihrauch-Info

Kleine Beschreibung des Weihrauchs. Botanik, Handel und Geschichte.

Read Full Post »